Alles was schon hinter Dir liegt und alles was noch vor Dir liegt ist nichts im Vergleich zu dem was in Dir liegt.

Autor unbekannt